Bei den Jahrgängen 2001 und 2002 trainieren und spielen über 30 Kinder bei den Trainern Klaus Veicht, Michael Zenz, Philip Weber und Sebastian Weber. Es nehmen zwei Mannschaften am Spielbetrieb teil - und dies überaus erfolgreich. Es wird versucht, die Jugendlichen sowohl im technischen als auch im spielerischen Bereich weiter zu entwickeln - die Spieler danken es den Trainern mit einer regelmäßigen hohen Trainingsbeteiligung und guten Ergebnissen.

Die D1 belegt in der Gruppe Inn 3 den 2.Platz mit einer hervorragenden Tordiffernz von +39; damit hat man eine um 18 Toren bessere Tordifferenz als der Tabellenführer SV Unterneukrichen. Das Auswärtzspiel beim Spitzenreiter wurde in der Hinrunde unglücklich mit 0:1 verloren, obwohl man durchaus die bessere Mannschaft war - aber auch solche Ergebnisse gehören zum Fußball dazu.

Die D2 belegt in der Gruppe Inn 4 n.a. den 1. Platz und ist damit Herbstmeister ! Damit hat man den SV Wacker Burghausen 4 aufgrund der besseren Tordifferenz auf den 2. Platz verwiesen. Ein toller Erfolg.

Joomla templates by Joomlashine